BAERENPOST



 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     aus der werkstatt
     PICTURES CARTOONS BILDER FOTOS
     poems & songs
     veranstaltungstips
     Kabarett & comedy
     Musik & Songs
     katzenelterntagebuch
     fabeln und märchen
     BEST of WORST
     edithOHRial
     HAIKUS unserer LeserInnen
     TOBIAS CELL - Bärliner
     wir alle spielen theater
     gewinn-zone
     ex libris - büchernews
     das ist ja ein witz!!!
     marktmacht
     sprich & schweig
     fund-stücke
     sex & crime
     auf und ab - gewichtsverluste
     film & fernseh
     aus dem buch der banalitäten
     qualles lebenshilfe
     enthüllungsjournalismus
     freund & feind
     ninas virtuelle weibergalerie
     erinner dich
     glücks-schläge
     PREISausschreiben, Rätsel, Preise
     melanscholisch bis depressiv
     schreib & lies
     zitiert
     humor ist...
     politik ist mehr
     qualles quellgedanken
     nerd nerd
     kleine freuden
     open space

* mehr
     das ist ja ein WITZ!
     TERMINE TERMINE TERMINE
     --->>Gebrauchsanweisungen<<--
     >> best of worst
     >> fundstücke
     >>qualles quellgedanken
     >>lieblingsdichterInnen
     >>tausch & kauf
     >>pictures
     >>kabarett & satire
     >>glücks-schläge
     >> favourite films
     >> BOOK-LIST
     >> SHOP
     >> liedertexte
     >> märchen

* Links
     Neue Blogs empfehlenswert
     promisc - wollust ist sein
     Wilde Orchidee
     LITERATURGEFLÜSTER eva jancaks blog
     die skeptiker seite
     katis wortnetze
     lutz görner hörarchiv
     bootsmann
     Buchhändleralltag
     Gschropperl
     peter pilz grünabgeordneter
     martha schwyzerin
     tirilli
     christophs grillen-bar
     werner brix
     christa kerns literaturseite
     attac austria
     ZARA Anti-Rassismus-Arbeit
     theaterportal v. wikipedia
     christine werner texte
     krimi-couch
     der tschif
     sascha ploner, schauspieler
     >>>BEST FRIENDS <<<
     richard weihs liedermacher
     domina casandra
     ANZOLETTO Glaskunst
     der berliner schlawiner
     maeggi
     500 beine
     RETTET DAS INTERNET
     Museum für falsche Fehlermeldungen
     verein zur verzögerung der zeit
     fundgrube gedichte & fotos
     besonders empfohlen: susannes seite
    
     THEATER
     christa kern schauspielerin
     urtheater
     erwin leder schauspieler
     silvia hagler schauspielerin
     hermes, der phettberg
     online lexika- gratis
    
     wikipedia enzyklopädie
    
     Lexikon der Filmbegriffe
     >>>KABARETT/SATIRE/SHOW<<<
     schule für humor
     cirque de soleil
     kabarett in österreich
     raketa - satire online
     hader , größter der kleinkünstler
    
     POLITIK
     infos über shoah und holocaust
     dokumentationsarchiv des öst. widerstandes
     Musik
     christina zurbruegg
     chris peterka liedermacher
     el awadalla dialektdichterin & millionenshowgewinnerin
     Wiener Lesetheater
     martin auers lyrikmaschine
     friedensgeschichten in 24 sprachen
     schule für dichtung
     irmgard
     die fünfte jahreszeit
     >>>INTERESSANTE BLOGS<<<
    
     nita - wispergras
     wunscherfüllerin saskia pauls






lektüretips 22. folge

 

hier wieder einmal ein paar buchtipps, vielleicht als weihnachtsgeschenke oder auch, sich selber zu belohnen. also ich kauf mir gern immer wieder was und mach mir eine freude, muss mich ja gut behandeln und nett zu mir sein.

1) hakan nesser, der norwegische krimiautor ist der star unter den ohnehin sehr sehr guten und fruchtbaren skandinavischen schreibern. zu empfehlen praktisch alles von ihm. dann natürlich henning mankells wallander, liza maklund und die beiden begründer des sozialkritischen krimis in den 60er jahren sjöwall/ wahlhö. auch sehr fein: patricia highsmith, egal was, ruth rendel und der sehr schwarze CORNELL WOOLRICH
2) die meisten bücher von robert menasse, mit dem ich studiert habe.
v.a. am gelungsten ist "die vertreibung aus der hölle", ein zweischichter roman, der teils in der politischen landschaft der 70er jahre auf der uni wien spielt . die 2. ebene spielt im 17. jahrhundert in amsterdam und behandelt die verfolgung und vertreibung der holländischen juden durch die christen.er ist sehr gut geschrieben und recherchiert und behandelt die vorfahren des autors menasse, den rabbi manesse. der roman vermittelt ein sehr plastisches, realistisches bild dieser epoche und ist politisch wichtig und aufklärerisch.
dann gibts vom robert - den ich an dieser stelle herzlich grüße, wenn er hier reinschaut - "don juan de la mancha", ein erotischer roman über einen lebemann und seine amouren. er beginnt mit einer sehr saftigen pornoszene, die sich gewaschen hat. der mann schmiert sich chili auf den schwanz, was natürlich höllisch brennt und zu allerlei sensationen führt. die gegner des buches haben sich da gleich festgebissen an dieser szene, mit der er am anfang gleich einen absoluten hingucker produziert hat, der einen in das buch hineinzieht, das einen dann nicht mehr loslässt.
3) ja und dann les ich gern in meiner eigenschaft als realsatiriker den bauernbundkalender herausgegeben vom österreichischen bauernbund. immer wieder köstlich. komme ja selbst aus dem bauernstand. ein muss ist natürlich auch in der täglichen "KRONE" die spalte "das freie wort", da hat man die geballte ideologie der krone pur, unverdünnt. wie man hineinruft in den leserwald, so schallt es einem aus den leserbriefen entgegen. hartnäckig hält sich das gerücht, das der verleger dichand viele leserbriefe selber schreibt um sich zu beweihräuchern.
und gerne lese ich auch die langweiligen bezirksblätter, ich glaub, die schreiben sie nur für mich, für alle anderen ist das makkulatur.
naja, für mich ist alles material fürs kabarett. die einfälle und goldnuggets liegen buchstäblich auf der straße...

 

 

23.12.09 10:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung