BAERENPOST



 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     aus der werkstatt
     PICTURES CARTOONS BILDER FOTOS
     poems & songs
     veranstaltungstips
     Kabarett & comedy
     Musik & Songs
     katzenelterntagebuch
     fabeln und märchen
     BEST of WORST
     edithOHRial
     HAIKUS unserer LeserInnen
     TOBIAS CELL - Bärliner
     wir alle spielen theater
     gewinn-zone
     ex libris - büchernews
     das ist ja ein witz!!!
     marktmacht
     sprich & schweig
     fund-stücke
     sex & crime
     auf und ab - gewichtsverluste
     film & fernseh
     aus dem buch der banalitäten
     qualles lebenshilfe
     enthüllungsjournalismus
     freund & feind
     ninas virtuelle weibergalerie
     erinner dich
     glücks-schläge
     PREISausschreiben, Rätsel, Preise
     melanscholisch bis depressiv
     schreib & lies
     zitiert
     humor ist...
     politik ist mehr
     qualles quellgedanken
     nerd nerd
     kleine freuden
     open space

* mehr
     das ist ja ein WITZ!
     TERMINE TERMINE TERMINE
     --->>Gebrauchsanweisungen<<--
     >> best of worst
     >> fundstücke
     >>qualles quellgedanken
     >>lieblingsdichterInnen
     >>tausch & kauf
     >>pictures
     >>kabarett & satire
     >>glücks-schläge
     >> favourite films
     >> BOOK-LIST
     >> SHOP
     >> liedertexte
     >> märchen

* Links
     Neue Blogs empfehlenswert
     promisc - wollust ist sein
     Wilde Orchidee
     LITERATURGEFLÜSTER eva jancaks blog
     die skeptiker seite
     katis wortnetze
     lutz görner hörarchiv
     bootsmann
     Buchhändleralltag
     Gschropperl
     peter pilz grünabgeordneter
     martha schwyzerin
     tirilli
     christophs grillen-bar
     werner brix
     christa kerns literaturseite
     attac austria
     ZARA Anti-Rassismus-Arbeit
     theaterportal v. wikipedia
     christine werner texte
     krimi-couch
     der tschif
     sascha ploner, schauspieler
     >>>BEST FRIENDS <<<
     richard weihs liedermacher
     domina casandra
     ANZOLETTO Glaskunst
     der berliner schlawiner
     maeggi
     500 beine
     RETTET DAS INTERNET
     Museum für falsche Fehlermeldungen
     verein zur verzögerung der zeit
     fundgrube gedichte & fotos
     besonders empfohlen: susannes seite
    
     THEATER
     christa kern schauspielerin
     urtheater
     erwin leder schauspieler
     silvia hagler schauspielerin
     hermes, der phettberg
     online lexika- gratis
    
     wikipedia enzyklopädie
    
     Lexikon der Filmbegriffe
     >>>KABARETT/SATIRE/SHOW<<<
     schule für humor
     cirque de soleil
     kabarett in österreich
     raketa - satire online
     hader , größter der kleinkünstler
    
     POLITIK
     infos über shoah und holocaust
     dokumentationsarchiv des öst. widerstandes
     Musik
     christina zurbruegg
     chris peterka liedermacher
     el awadalla dialektdichterin & millionenshowgewinnerin
     Wiener Lesetheater
     martin auers lyrikmaschine
     friedensgeschichten in 24 sprachen
     schule für dichtung
     irmgard
     die fünfte jahreszeit
     >>>INTERESSANTE BLOGS<<<
    
     nita - wispergras
     wunscherfüllerin saskia pauls






perspektiven

am montag werde ich entlassen aus der klinik. bei den finanzen leichte entspannung. die sozialarbeiterin reicht eine kur ein - noch nie in den jahren seit 1988 ist jemand auf diese idee gekommen.
mein telefon ist immer noch für ausgehende anrufe gesperrt. nun will upc, dass ich 1200 € hinterlege, damit sie es aufsperren, der vertrag läuft bis dezember 2010, ein echter knebelvertrag.

dann noch eine woche krankenstand, dann kann ich wieder zu arbeiten beginnen, freu mich auf die theaterarbeit mit den schülern.
8.3.10 16:46
 


bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marie (8.3.10 21:57)
Da werden die Schüler sich ebenfalls freuen, dass es weitergehen kann.
Es gibt da doch diese tollen Pläne.

Dass mit der Kur haben ´wir` der Soz.-Arbeiterin aber wohl in den Stift gelegt ... Frauenmünder halt ... ja, das wäre sehr schön, wenn das klappt, finde ich.
Ich hab auch noch NIE eine Kur gemacht.
Da beneide ich dich dann ...

Und dass mit UPC verstehe ich überhaupt nicht.
Aber das kann man ja auch mündlich erörtern.


Alles Gute in eine schöne Nacht
Marie
die sich über die meisten der Perspektiven sehr freut


Gabriel / Website (9.3.10 09:16)
Von mir hier auch alles Glück + Gesundheit gewünscht, Francesco!


Irmgard / Website (9.3.10 16:28)
Lieber Francesco,
ich schreibe momentan nur sporadisch in meinem Blog und komme auch wenig rum in den ganzen Blogs. Vielleicht wird es wieder mehr.
Ich wünsche Dir für Deine Zeit nach dem Krankenhausaufenthalt alles Gute!
Wegen dem Knebelvertrag: Da kann ich von der Ferne wenig sagen. Musst Du den Betrag wirklich zahlen? Oder nur, wenn sie das Telefon wieder entsperren? - Es gäbe doch die Möglichkeit, nur per Handy (Prepaid) zu telefonieren. Und ankommende Anrufe kommen ja anscheinend durch.
Ja, eine Kur habe ich auch noch nicht gemacht, nur diverse Krankenhausaufenthalte gehabt. Ich wünsche Dir gute Besserung und alles Liebe,
Irmgard


francesco, der bärenpostler (9.3.10 18:02)
@irmgard
schön, dasss du dich trotzdem gerührt hast.
du hast sicher inzwischen wieder viele märchen geschrieben, werd ich mir am wochenende anschauen.
alles liebe nach deutschland
francesco


francesco, der bärenpostler (9.3.10 20:02)
hallo gabriel!
danke für den zuspruch
alles liebe

francesco


Gabriel / Website (10.3.10 09:31)
Zur Telefon-Problematik bei dir ist mir eingefallen, dass du evtl. über den PC telefonieren könntest, wenn dort Skipe (oder so) eingerichtet ist. Da kenn ich mich aber überhaupt nicht aus, da müsstest du einen PC-Kenner dazu befragen, der dir das dann einrichtet. Aus dem UPC-Knebelvertrag kommt man (soweit ich weiß) mit der Zahlung einer saftigen Gebühr vorzeitig wieder raus, ist aber viel weniger als 1200 € zu hinterlegen.
Ein echtes Dilemma bei euch in Austria ist, dass alles eigentlich auf Handy ausgelegt ist. Für´s Handy habt ihr die billigsten Tarife, deswegen haben alle ein Handy. Nur aus dem Ausland ruft dich dann keiner mehr an, weil irre teuer. Das erschwert die Kommunikation erheblich, wenn man eine grosse Liebe in Deutschland hat.
Eigentlich könnte man da eine Satire drüber schreiben, stimmt´s?!

Alles Liebe zu dir nach Vienna!


el commandante (10.3.10 13:29)
hallo franzl!

ich will dich seit tagen besuchen, höre aber immer du seist auf ausgang. dir gehts besser, supi!
ich hab mich jetzt bei pro mente bei den sturzfliegern 2 angeschlossen, da gehen wir spazieren und wandern (betroffene)..
meine gruppen bei groops laufen gut, 180 mitlieder...da schauen wir uns demnächst alice im wunderland an und machen beim literarischen osterspaziergang mit. möchtest mitmachen...?
ich ruf dich heute noch an..

lg
thomas


francesco (11.3.10 05:32)
Qmarie
danke, marie für deine lieben, wärmenden worte.
sie tun gut.
umarmung
francesco


@commandante
ab montag bin ich dann zuhause, dann iks es bessser, wochenende bin ich in gloggnitz bei der gemeinderatswahl...
allles liebe
f.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung